"HIGH-SCHOOL" Westfalen: Der Fachhandel für Drachen, Gleitschirme, Zubehör. Ausbildung, Reisen, Packservices.

Fliegen lernen mit der "HIGH-SCHOOL" Flugschule Westfalen !

flugschule9a.jpg

Stand: Januar 2017

Die Flugschule Westfalen bietet beste Voraussetzungen, um stressfrei und mit Freude das Fliegen mit Gleitschirm und/oder Drachen zu erlernen. Der geräumige Übungshang bei Holzhausen bietet Gelegenheit, ersten Kontakt zum Fliegen durch einen Schnuppertag (8 USt) oder einen Schnupperkurs (2 Tage zu je 8 USt)) aufzunehmen. Bereits im Schnupperkurs kommt es i.d.Regel schon zu kleinen selbständigen Flügen am Hang und man erlebt so das fantastische Gefühl des geräuschlosen Fliegens. Dabei kann man aufgrund entsprechenden Einsatzes weitestgehend selbst die Lerngeschwindigkeit bestimmen und sich an diesen Luftsport herantasten: jeder Meter, den man höher am Hang startet, erhöht auch die Flughöhe und die Flugdauer. Windenschlepp auf den flugschuleigenen Geländen ermöglicht auch hier im Flachland die ersten erkennbaren Kurven und Kreise. Bei guter Thermik kann die Dauer und Höhe der Flüge nachhaltig verbessert werden. Der erste Windenschlepp-Flug ist nicht nur die Abnabelung vom Übungshang, sondern ein ganz besonderes Erlebnis, welches prägend ist für die weitere Motivation und man nicht so schnell vergessen wird. 

 

Geselliges Beisammensein mit Frühstücksbuffet und Film über Sicherheitstraining Gardasee und Bassano

Einer inzwischen guten Tadition folgend treffen sich die Teilnehmer des Sicherheitstrainings "Gardasee" und der Höhenflugausbildung/Flugreise nach "Mussolente/Bassano" im Oktober 2017 zu einem gemütlichen Wiedersehen mit Freunden und Familienmitgliedern in der "Luisenturmhütte" (auf dem Berg oberhalb von Borgholzhausen), nicht zuletzt, um von einem in diesem Jahr gefertigten Film (auf Großleinwand projiziert) von Marcello die Ereignisse in geselliger Runde noch einmal Revue passieren zu lassen.

am 13.01.2018 ab 10.00 Uhr.

Alle Freunde unseres luftigen Sports, aktiv oder passiv, sind herzlich eingeladen. Das Frühstücksbuffet ist lobens- und erlebenswert; der Preis ist angemessen. Die Gastronomie benötigt die Teilnehmerzahl, deshalb bitte rechtzeitig und vollzählig anmelden.

Navigation: Peter-Eggemont-Straße, 33829 Borgholzhausen

Internet: www.luisenturmhuette.de

Anmeldungen Stand 23.11.2018: 30

 

Image copyright: Creative Commons: red christmas by kris decurtis

Trike-Globetrotter

Glaubte Udo doch vor inzwischen einigen Jahren, er würde ein großes Abenteuer erleben, indem er versucht hatte, mit seinem Doppelsitzer-Motordrachen (= Trike = Ultraleichtflugzeug) den Luftraum der Türkei zu erobern. Udo hatte beabsichtigt, die berühmten Sinterterrassen in Pamukkale (das weiße Wunder) zu überfliegen und Luftaufnahmen zu machen. Als Interessent der römischen Geschichte hatte er Gelegenheit, zusammen mit einem Archäologen und einem Bauingenieur Luftaufnahmen von neuen Ausgrabungen in Selcuk zu machen, die in die Broschüren des dortigen Museums Eingang finden sollten.
 
Auch war damals der Polizeichef der Stadt ein begeisterter Gast an Bord. Udo durfte damals über der Stadt und der Polizeiresidenz mit seinem UL kreisen. Den Start und die Landung auf der abgesperrten Hauptstraße inmitten der Stadt zu vollziehen, hatte er jedoch höflich abgelehnt und stattdessen ein großes freies Feld vorgezogen.
 
Jetzt hatte Udo, zusammen mit seiner Flugschülerin Anna, Gelegenheit, mit den beiden "Globetrottern" Andreas Zmuda und Doreen Kroeber anlässlich deren Filmvortrag bei der VHS über den gemeinsamen Traum vom Fliegen zu fachsimpeln. Das Foto zeigt die beiden Globetrotter zusammen mit Anna und Udo vor deren Werbeplakat.
 
Der übervolle Saal war - ebenso wie Anna und Udo - begeistert von den fantastischen Bildern und Erzählungen der beiden Weltenbummler. Udo möche hiermit Werbung für dieses wirklich erlebenswerte Event machen. Die beiden sind in noch vielen Städten bis April dieses Jahres unterwegs. Besucht einen der Vorträge, z.B. auch in Paderborn oder Münster, und sorgt auf diese Weise mit dafür, dass die beiden ihre Tanks weiterhin voll
haben und die teilweise hohen Lande- und Parkgebühren zahlen können. Also, nichts wie hin zu einem der Vorträge der beiden nisi duo popoli.
 
 
 
 

Neue Winde !

Die Flugschlue Westfalen hat eine neue, moderne Winde angeschafft. Damit ist ein hocheffizienter Schulungsbetrieb garantiert.

Weitere Fotos unter http://flugschule-westfalen.de/?q=fast_gallery/sonstiges/winde

 

Bewahrt das Drachenfliegen vor dem Aussterben: Bei uns ist die Ausbildung noch möglich !!!

Hängegleiter am Übungshang Holzhausen

 

 

Buche jetzt Deinen gewünschten Gleitsegel- oder Drachenkurs per email an udo@flugschule-westfalen.de, per Telefon, per Telefax oder verschenke das Luftsport-Abenteuer Deiner Wahl als Gutschein!                                   

Gutschein in DIN-A 4 - Form in Hochglanz farbig mit Namen des/r Beschenkten per email anfordern!

 

Swing Discus - Dein Schirm für die Ausbildung und danach !

Der neue Swing Discus ist nun schon seit einiger Zeit im Einsatz und hat sich bestens bewährt. Auch Freiflieger lieben ihn, uns wurde berichtet: "Der Diskus und das Gurtzeug Woody Valley Wani bekommen das Prädikat sehr gut :). Das Wendegurtzeug funktioniert super - keine Platzprobleme mit dem Schirm."

weitere Fotos findet ihr unter http://flugschule-westfalen.de/?q=fast_gallery/sonstiges/swing_discus
 

 

Thermik Magazin - Sonderverkaufstelle 

Die Flugschule ist Sonderverkaufsstelle für das THERMIK MAGAZIN. Interessenten haben die Möglichkeit, die Zeitschrift über die Flugschule zu beziehen. Preis: 7,20 €. Bestellung ab einem bestimmten Zeitpunkt ist per email möglich. Sie kann eine Einzelausgabe betreffen, aber auch als regelmäßige Bestellung aufgegeben werden. Kündigung zur nächstmöglichen Ausgabe ist möglich.

Thermik Magazin

THERMIK Magazin – pilots best friend Europas grösstes unabhängiges Fachmagazin für Gleitschirmpiloten Einzelausgabe: € 7,20 – 10 x im Jahr